Guten Start ins 2023

Alle Helfer von Stiftung und Verein Jugendalp stossten über Silvester gemeinsam auf das neue Jahr an. Damit erlebten wir mit unseren Familien auch wieder einmal live die Jugendalp und konnten uns 1:1 vom Haus im Betrieb ein Bild machen. Wir haben wieder einige Themen notiert, welche wir im 2023 angehen werden. Übrigens: Neu wurde im Dezember die Heizungssteuerung umgebaut. Dies wurde nötig, da die alte Heizung nur über das 2G-Netz erreichbar war, welches auf das neue Jahr in der Schweiz eingestellt wurde. Neu können wir aber über LAN die Heizung steuern. Wir nutzten den Umbau, um gleich auch die Radiatoren über Netatmo zu steuern. Damit kann nun die Jugendalp gleichmässig und mit höchster Effizienz geheizt werden. Überheizte Räume sind damit Vergangenheit. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0